#CULTURESHOCKED in Genua, Italien: Ep. 11

Inline-Skating ist in diesen Tagen auf einer Rolle, mit mehr und mehr mit dem eindeutig Spaß Sport. Wir hier bei stupidDOPE haben das Wiederaufleben schon seit einiger Zeit kochen sehen, und es ist an der Zeit, dass alle anderen „Kulturgeier“-Blogs zur Kenntnis nehmen. Von riesigen Wettkämpfen wie Winterclash und A-Town Stomp bis hin zu einer flachen Fahrt auf Ihrem lokalen Trail, inline Skating begeistert uns weiterhin mit ihrer unterschiedlichen Bevölkerung.

Für die #CULTURESHOCKED dieser Woche folge ich K2 Skates Ambassador Lari Dal Lago durch die geschäftige Hafenstadt Genua. Die Stadt ist uralt, aber die Skatespots sind ziemlich unglaublich. Neben dem Zerkleinern einiger hübscher Dope-Spots sorgte Lari dafür, mich in den Weisen der italienischen Küche zu lernen. Ich habe es schon einmal gesagt, und ich werde es noch einmal sagen… Italienisches Essen kann das Beste in jedem Feinschmecker hervorbringen. Keine Spoiler warnt hier Leute. Piepen Sie das Video oben, um den Ruhm zu sehen, der Genua ist.

Bleiben Sie dran, denn als nächstes Holland und rufen Sie K2 Skates für die frische Reihe von Uptowns und fortgesetzte Unterstützung.