Smithsonian es African American Museum Funken gesunde Unterhaltung Online mit Gesprächen über Race Platform

Es ist wichtig, dass das Gespräch über Rassenungleichheit und Rassismus in Amerika auf internationaler Ebene diskutiert wird. Um das Gespräch zu führen, hat Smithsonians National Museum of African American History and Culture (NMAAHC) die Online-Plattform Talking About Race ins Leben gerufen.

Anhaltende Proteste für Gerechtigkeit in den Morden an George Floyd, Ahmaud Arbery und Breonna Taylor säumen die Nation. Die Plattform Talking About Race ist hier, um Menschen zu helfen, die schwierigen Gespräche mit Selbstreflexion und einem offenen Dialog über diese schwierigen Zeiten zu führen.

Die Entwicklung von Talking About Race hat in Produktionen für eine Weile, und hat mehr als 100 Multimedia-Tools mit Videos, wissenschaftliche Artikel und Übungen entwickelt, um uns zu helfen, in positiver und produktiver Weise zu gehen.

Die auf der Plattform enthaltenen Themen werden historische Grundlagen der Rasse, die Ideologie des Weißen, die Bedeutung der Selbstfürsorge, wie ein System der Unterdrückung aufgebaut wird und andere Augenöffnenthemen.

Es wird auch viele Jahrzehnte gesammelte Forschung von den NMAAHC-Bildungspersonal und Erkenntnisse von Bischof Desmond Tutu, unter anderen Historikern, Psychologen und Aktivisten. Um sich zu engagieren oder jemanden zu verstehen, der sich in dieser Zeit verletzt, besuchen Sie das Talking About Race.