Streams des Sommers! Stonehenge Summer Solstice Livestream

Das antike Stonehenge wurde im Jahr 3000 v. Chr. als Denkmal erbaut und als eine Möglichkeit, die Jahreszeiten zu markieren. Im Jahr 2013 wurde es als Besucherpark eröffnet, in dem sich jährlich rund 20.000 Menschen zur Sommersonnenwende versammelt haben.

Die Besucher versammeln sich am Eingang von Stonehenge am Fersenstein, um das Denkmal am längsten Tag des Jahres zu sehen. Soziale Entsende wird die Menschen daran halten, sich auf dem Gelände zu versammeln, so dass die Stonehenge Summer Solstice im Fernsehen übertragen wird.

Diejenigen, die schon immer das Denkmal besuchen wollten oder Pläne abgesagt hatten, um zu besuchen, können jetzt die Feier des Sommers direkt von zu Hause aus sehen. Die Livestream-Veranstaltung wurde von der English Heritage Organisation organisiert, damit die Gäste die Sonnenwende doch noch sehen können.

Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch das Gelände, um die Geschichte zu erfahren, und stimmen Sie sich auf das Livestream-Event am Samstag, den 20. Juni 2020 ein. Erfahren Sie mehr über die Website von English Heritage für Stonehenge.