Wenn nur für eine Nacht! Joshua Tree Invisible House

Sind Ihre Geschäftsbesprechungen im Büro ein Dämpfer? Wie wäre es dann mit einem Ortswechsel in den kalifornischen Joshua Tree National Park? Der Designer Tomas Osinski und der Filmproduzent Chris Hanley haben das 5500 Quadratmeter große Joshua Tree Invisible House in der Wüste geschaffen.

Es ist ein Mehrzweck-Meeting-Raum für Meetings, Yoga-Retreats, Videofilme und Fotoshootings. Joshua Tree Invisible House besteht ebenfalls aus einem verspiegelten Glas, das die Wüste in der Runde reflektiert und fast vor der felsigen Wüstenkulisse verschwindet.

Joshua Tree Invisible House ist die Heimat eines 90 Hektar großen Wüstengrundstücks und umschließt ein minimal gestyltes Interieur für Events und Fitness. Wenn Sie den Raum buchen, erwarten Sie einen 100 Fuß langen Innenpool, eine Küche, vier Bäder, drei Schlafzimmer und einen großen Veranstaltungsraum.

Das Joshua Tree Invisible House ist jetzt in Kalifornien für 1750 USD/Stunde erhältlich. Werfen Sie einen Blick auf die Konstruktion unten, und besuchen Sie Peerspace, um jetzt zu buchen.