Wie dort zu sein! Avatarin Space Avatar

Es gibt kein Umgehen der Tatsache, dass viele unserer zukünftigen Erfahrungen virtuell sein werden. Virtuelle Erlebnisse geschehen jetzt, um unsere Lieblingsspiele realistischer zu machen, indem wir Führungen durch Museen und ähnliche Orte geben, die wir vielleicht nie persönlich sehen können. Das ist die Idee hinter dem Avatarin Space Avatar.

Die japanische Luft- und Raumfahrtgruppe Avatarin hat sich mit JAXA zusammengetan, um ein virtuelles Stand-in für Menschen zu entwickeln, die die Aussicht auf die Erde und den umgebenden Weltraum von der Internationalen Raumstation aus wünschen. Es ist sicher zu sagen, dass nur wenige jemals physisch in den Weltraum kommen werden, aber dieser Weltraum-Avatar kann dort für Sie gehen.

Das Gerät, das im H-II Transfer Vehicle (HTV9) „KOUNOTORI9“ startet, wird in der Nähe eines Fensters des Bootes installiert und gibt den Menschen eine ferngesteuerte Kamera, um den Raum zu durchsehen, als ob sie von der Internationalen Raumstation persönlich betrachtet würden. Erfahre mehr über den Weltraum-Avatar bei Avatarin im Internet.