Wir fordern Gerechtigkeit für Elijah McClain!

Wenn Sie diese Geschichte unbequem finden, gut, sollten Sie. Ich kämpfte die Tränen zurück, als es mich bis auf die Knochen kühlte. Wisst, dass, wenn es die gleichen Emotionen in euch hervorruft, Gefühle des Grauens, Der Trauer, der Frustration, der Wut, der Niederlage und des Unbehagens, dass ihr in guter Gesellschaft seid. Veränderung kann nur durch das Unbehagen kommen.

Ich sprach kurz mit Sheneen McClain, Elijahs Mutter, um ihren Segen beim Schreiben dieses Stückes zu erhalten. Der Verlust, dem sie ausgesetzt ist, ist herzzerreißend und unfair. Wie mehrere schwarze Opfer von Polizeigewalt im ganzen Land starb Elijah McClain leidend und bettelnd um sein Leben. Unbewaffnet, mit der Polizei, zeigt Mitgefühl für den Offizier, der ihn in einem Karotis gehalten, verursacht Hirnschäden als Sanitäter ihm mit Ketamin injiziert, letztlich zu seinem Tod.

Elijah Mc Clain war pazifist; er glaubte nicht an Krieg oder Gewalt. Er war ein Vegetarier durch Praxis und ein Einfühlungsmittel im Herzen. Der 23-Jährige verbrachte seine Freizeit oft im Tierheim und spielte Geige für die Tiere, damit sie sich besser fühlten, weil er dachte, sie seien einsam. Er arbeitete als Massagetherapeut. Sein Herz war rein, und er war zu jeder Zeit gutmütig. Sein Leben war unverdient kurzlebig in Aurora, Colorado.
Im August 2019 ging Elijah McClain zu einem nahe beiliegenden Supermarkt, um eisten tee für sich, seinen Bruder und Seine Cousins zu kaufen. Als jemand, der, wie Elijah, an Anämie leidet und viel Zeit in Colorado verbracht hat, kann ich die Tatsache bezeugen, dass die Eisenmangelerkrankung Sie aufgrund des Mangels an rotem Blut häufiger erkältet. Das, gepaart mit der Tatsache, dass Colorado einer der kältesten Orte bleibt, die ich in der Nacht gewesen bin. Elija passend für das Wetter gekleidet. Er trug eine Skimaske, um sich warm zu halten, und hörte Musik in seinen Ohrenknospen und tanzte im Rhythmus, während er ging.
Während seines Heimwegs am Samstagabend, ohne Elijah zu kennen, rief eine Karen 911 an und meldete ihn als „verdächtige“ Person. Er beging kein Verbrechen. Er hatte keine Aufzeichnungen. Seine angebliche „Verdächtigkeit“ war, weil er eine Skimaske für Wärme trug und „seine Arme herumschleuderte“. Wird dem Rest der Welt häufiger als Tanzen anerkannt. McClains Schwester bestätigte später einem ABC-Mitglied, dass Elijah Musik hörte und oft eine Skimaske mit offenem Gesicht trug, weil er „an Anämie hatte und manchmal kalt wurde“. Drei Beamte der Aurora Police Department näherten sich und nahmen den 23-Jährigen gewaltsam fest.